Blade Storm
Blade Storm
Bloons TD 5 Tipps & Tricks: Tack Shooter
29. Januar 2012 - 21:51
Kars-T

Bloons TD 5 Tipps & Tricks: Tack Shooter

Der Tack Shooter erwischt alle Bloons in seinem direktem Umkreis in dem er Nägel verschießt. Dicht an einer Kurve oder einer Strecke die wie ein U verläuft kann er sehr viele Bloons zerplatzen lassen.

Allgemeines

Wenn man einen Tack Shooter auf dem ersten Kurs in das erste U stellt, wird er mit 2x2 Ausbaustufen gerade mal einen gelben Bloon klein kriegen. Die stärke dieses Towers liegt deutlich nicht darin in späteren Leveln die stärksten Bloons platt zu machen sondern sie soweit zu schwächen das andere Tower den Bloons den Rest geben. Allgemein sollte man den Tower so aufstellen, das man seine Reichweite voll nutzt und er vielleicht sogar mehrere Pfade abdeckt. Allerdings verschießt die einfache Variante Nägel. Und die decken nicht den ganzen Bereich des Towers ab. Es kann also gut sein, das es so etwas wie einen Totenwinkel gibt. Beide Türme können keine Cameo Bloons sehen und scheitern an allem über Keramik. Also Achtung!

Ring of fire

Die Ring of fire Variante eines Tack Shooters ist etwas günstiger als der Maelstrom und hat den Vorteil zum einen alles in seinem Bereich sicher zu treffen und alle Arten von Bloons zerplatzen zu lassen. Zusammen mit einem Monkey Village ein super Tower für den Eingangsbereich des Spielfeldes, damit man schwarze und metallerne Bloons zuverlässig eine Stufe runter bekommt, was sehr wichtig ist. Der Tower schießt allerdings nur fast halb so schnell wie die Variante mit den Rasierklingen bei etwas höherer Reichtweite.

Blade Maelstrom

Der Blade Maelstrom Tack Shooter hat ein ordentliches Treffer Feld und schießt recht Flott. Aber metallerne Bloons kann er nicht bezwingen. Sein großes Plus ist die Fähigkeit des Towers einen Klingenwirbel über das ganze Spielfeld los zu lassen. Gegen einfache Bloons und gerade zusammen mit einem Monkey Village ist dieser Tower zerstörerisch.